Vom Vänern See bis zum Trollhättekanal

21.8.18 fest vor Heckboje in Sjötorp.

22.8.18: mitten im Vänern nach 28sm in 4h20min in Ostbucht Lurö, der Insel mit dem meisten Sonnenstunden Schwedens (genau wie Byxelkrok).


 

img-20180823-wa00211040991349183214802.jpg

20180822_192703580690742265460935.jpg

http://lurogast.se/en/information_luro-2.html

Das besonder Erlebnis in Lurö mit schwimmender Sauna und Krog ist auf einer eigenen Seite detaillierter dargestellt.

Am 23.8.18 Ablegen um 7:30h unter Segeln. Etwas Niesel, nicht ganz anzuliegen bei Anfangs SW 2-3. Längster Seetag dieses Abschnitts mit 58sm, Passage von zahlreichen Brücken und Schleusen. Abends fest unterhalb der alten Schleusen von Trollhättan (1800 und 1844)

Am 24.8.18 überraschend einen Tag früher als geplant Übergabe an Folgecrew Isendahl II in Lilla Edet am Göta Älv. Siehe auch Crews.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s